Startseite

30 Jahre Abitur • Jubiläum 2011

Bilder Schulgelände Alexandrinum 2011 und Vergleich zu 2001

Links der alte Pavillon ist verschwunden und der Innenhof ist komplett neu gestaltet.

Freier Blick auf den Innenhof.

Der Springbrunnen hat wieder einen Platz vor dem Haupteingang gefunden.



Ein Teil der Lehrerparkplätze ist von der Seite zum Ernestinum auf die Glockenbergseite gewandert.
Statt der öden Rasenfläche nun Aktionsflächen, Sitzecken und Rankgerüste, die sich sicher noch begrünen.

Ein Anbau im Gingko-Gärtchen?

Am Glockenberg wurde das Mäuerchen weggerissen und es entstanden neue Parkplätze - sicher nicht für die Q12.

Nach dem Mauerfall


Nun sind beide Pausenhöfe miteinander verbunden, was 2001 nur eine Baustelle war.
Ein Teil der Sandsteinmauer mit einem Rest des Gässchens ist noch vorhanden (vom Ernestinum aus gesehen).
Richtung Glockenberg steht mitten auf der Grenze das neue Mensagebäude, das von Alexandrinum und Ernestinum gemeinsam genutzt wird.

Die Sitzstufen und der abgegrenzte gepflasterte Platz bilden ein Forum für Theater oder Musikaufführungen.

© 2011 www.abitur81.de